Italien

Grand Hotel Excelsior Vittoria


Lage

Am Rande der Klippen von Sorrent in Süditalien liegt das einzigartige Grand Hotel Excelsior Vittoria, das sich seit jeher mit einem Superlativ nach dem anderen übertrifft. Die Schönheit der Region spiegelt sich in den üppigen Gärten mit mediterranen Pflanzen sowie Zitrus- und Olivenhainen wider. Mit dem Fahrstuhl gelangen Gäste im Handumdrehen vom Hafen ins Hotel.

Besonderheiten

Seit 1834 befindet sich das 5-Sterne Luxus-Hotel im Besitz der Familie Fiorentino. Das Nobelhotel mit 84 Zimmern und Suiten, im historischen Stil prunkvoll eingerichtet, beherbergte bereits Richard Wagner und Oscar Wilde, die die gleiche atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Neapel und den Vesuv genossen, wie Gäste, die heute ihren Urlaub im Grand Hotel Excelsior Vittoria verbringen. Der Legende nach liegen Überreste der Villa des römischen Kaisers Augustus unter dem Hotel. Die Vergangenheit lebt darüber hinaus in Details wie den Säulen aus dem 18. Jahrhundert, den Deckenfresken und den Antiquitäten auf, die überall im Hotel zu finden sind. Das Luxus-Hotel verfügt zudem über drei Bars und drei Restaurants, Terrazza Bosquet Restaurant (Michelin-Stern), L´Orangerie Poolside Bar & Restaurant und Vittoria Restaurant.


Download
Grand Hotel Excelsior Vittoria
Factsheet
Grand Hotel Excelsior Vittoria Fact Shee
Adobe Acrobat Document 1.5 MB

 Pressebilder

Hier steht Ihnen eine Auswahl an Bildern zum Download bereit. Für eine größere Ansicht der Bilder klicken Sie bitte jeweils auf das entsprechende Vorschaubild. Bitte beachten Sie: Die Verwendung der hier gezeigten Bilder ist kostenfrei und ausschließlich für redaktionelle Zwecke zur Vorstellung der jeweiligen, genannten Region / des Hotels gestattet. Mit dem Download der Bilder erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Bitte geben Sie bei der Verwendung das Copyright an. Dieses finden Sie in der Benennung des jeweiligen Fotos. Über die Zusendung eines Belegexemplars an pr@wbapr.de würden wir uns freuen. Weitere Bilder erhalten Sie auf Anfrage unter pr@wbapr.de.